Programmierbare lasergepumpte Weißlichtquelle
für viele Mess- und Beobachtungszwecke

  • Flexibles Punktlicht mit extrem hoher Leuchtdichte
  • Lichteinkopplung in Multimodefasern mit 50 µm – 1 mm Kerndurchmesser
  • Stroboskop- und Triggermodi bis zu 200 kHz



    Vielen Dank für Ihre Anfrage, wir werden uns zeitnah bei Ihnen melden.

    Lasergepumpte Weißlichtquelle

    Eine hocheffiziente, extrem helle Punktlichtquelle: die LS-WL1

    Unsere LS-WL1 ist eine lasergepumpte Weißlichtquelle, die mit einer Lichtleistung von bis zu 440 mW aus einer 600-µm-Faser und einem Wellenlängenbereich von 450 – 700 nm eigens für professionelle Ansprüche an eine extrem hohe Leuchtdichte entwickelt worden ist.

    Ihre kompakte Größe und das ausgewogene Lichtspektrum machen die LS-WL1 zu einer flexibel einsetzbaren, brillanten Punktlichtquelle. Die hocheffiziente Einkoppeloptik passt zu Multimodefasern mit Kerndurchmessern von 50 µm – 1 mm und einer NA von bis zu 0.5

    Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter:
    +49 (0) 0551/270765-0

    oder per E-Mail unter:
    info@lightsource.tech

    Wellenlängenbereich
    Wellenlängenbereich

    450 – 700 nm

    high-brighteness-lightsource

    Extreme Leuchtdichte

    440-mW-Punktlicht

    programmierbaremodi-lightsource

    Programmierbare Modi

    Stroboskop und Trigger

    HighLight

    HighLight

    Lasergepumpter
    Konverter-Phosphor

    Produktspezifikationen:

    Optischer Ausgang

    SMA-Faser-Adapter

    Wellenlängenbereich

    450 – 700 nm

    Schnittstelle

    RS232 (COM-Port) über USB (Typ Mini-B)

    Trigger-Eingang

    TTL, bis 200 kHz, SMA-Buchse

    Ausgänge

    Signal-/Strom-Monitor bzw. Sync-Schnittstelle zu weiteren Lichtquellen, SMA-Buchse
    Options-Ein-/Ausgänge für kundenspezifische Funktionen

    Stromversorgung

    12 V DC, 2.5 A, Leistungsaufnahme ca. 20 W (@100% Leistung)

    Lebensdauer

    > 10.000 Stunden

    Abmessungen und Gewicht

    125 x 110 x 60 mm³, 450 g

    Lichtleistung

    regelbar 1-100 %, 440 mW aus 600-µm-Faser (NA 0,5)

    Thermisches-Management

    Zweifach-Hochleistungslüfter, integrierter Temperatursensor (auslesbar), automatisches Power-Down bei programmierbarer Temperaturgrenze, Umgebungstemperatur (Standardausführung: 10 – 30°)

    spekturm-lswl1
    • High-Power-Weißlicht aus Lichtleitern mit kleinem Durchmesser
    • bis zu 100-fach höhere Leuchtdichte als Weißlicht-LEDs
    • Optimierte Optik zur Einkopplung in Multimodefasern (Ø 50 µm – 1 mm)
    • Stroboskop / Trigger bis zu 200 kHz
    • 10.000 h Lebensdauer durch leistungsstarke Kühlung
    • Ansteuerung über USB und RS-232
    Try-Out Box

    Testen Sie unser Produkt über die Try-Out-Box:

    • Fasergekoppelte Lichtquelle mit höchster Leuchtdichte
    • Vorbereitete Experimente zum Kennenlernen der optischen und elektronischen Eigenschaften
    • Homogenisierer, Kollimator, Stroboskop, Trigger

    Intelligente Lichtlösungen für Industrie und Forschung

    Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und melden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen!

    Dirk Hönig – Kontakt

    Herr Dr. Dirk Hönig
    lightsource.tech






      Durch Absenden des Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmung zur Kenntnis genommen habe.

      Vielen Dank für Ihre Anfrage! Wir werden uns zeitnah bei Ihnen melden.

      Lasergepumpte Weißlichtquelle LS-WL1
      Leistungsstarkes Punktlicht für Multimodefasern

      Als lasergepumpte Weißlichtquelle erzeugt die LS-WL1 ein extrem helles Punktlicht, indem zwei blaue Laserdioden mit einer Leistung von bis zu 16 W auf einen keramischen Laser-Konverter-Phosphor fokussiert werden.

      Die Laser sind zusammen mit dem Konverter auf einem Chip integriert (System-on-Chip). Dadurch kann eine sehr kompakte, stabile Bauform realisiert werden.

      Die hocheffiziente Optik der LS-WL1 ermöglicht es, die vom Konverter emittierte Lumineszenz in Multimodefasern mit Durchmessern von 50 µm bis 1 mm einzukoppeln. Dadurch erhält der Benutzer eine flexibel einsetzbare Punktlichtquelle mit extremer Leuchtdichte. Im Hinblick auf Lichtdurchsatz und Leuchtdichte liegt der optimale Faserdurchmesser dabei bei ca. 600 µm.

      Die LS-WL1 kann über den Triggereingang Schaltfrequenzen von bis zu 200 kHz realisieren. Pulsweite und Delay sind dabei programmierbar, ideal für die Synchronisierung mit Kameras oder Sensoren. Mit dem eingebauten Frequenzgenerator wird die lasergepumpte Weißlichtquelle zum hochfrequenten Stroboskop.

      Der Signal-Ausgang der LS-WL1 kann als Eingang weiterer LS-WL1 verwendet werden, wodurch beispielsweise eine zeitlich versetzte Beleuchtung aus verschiedenen Richtungen möglich ist.

      Die LS-WL1 einfach erklärt:

      GUI-LS-W1

      Die kompakten Lichtquellen der LS Serie (-WL1, -MC1, -BB1) werden über eine USB/RS-232-Schnittstelle angesprochen und über einfache ASCII-Kommandos programmiert. Damit ist die Einbindung in beliebige Programmierumgebungen leicht möglich. Ein komfortables GUI zur Steuerung auch mehrerer Lichtquellen ist im Lieferumfang enthalten.

      Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter:
      +49 (0) 0551/270765-0

      oder per E-Mail unter:
      info@lightsource.tech

      Unser HighLight: lasergepumpter Konverter-Phosphor

      Die extrem hohe Leuchtdichte der LS-WL1 entsteht durch zwei Hochleistungs-Laserdioden, die einen thermisch stabilen keramischen Konverter-Phosphor mit hoher Konversionseffizienz pumpen.

      Dabei bleibt die LS-WL1 aufgrund der System-on-Chip-Technologie (SoC) von Laser und Konverter sehr kompakt und lässt sich einfach als lasergepumpte Weißlichtquelle in bestehende Gesamtsysteme integrieren.

      LS-WL1 source schematic
      Datenblatt LS-WL1

      Technisches Datenblatt zur LS-WL1

      Lasergepumpte Weißlichtquelle mit hoher Leuchtdichte



        Durch Absenden des Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmung zur Kenntnis genommen habe.

        Vielen Dank für Ihr Interesse! Ein Link zum Datenblatt wurde an Sie gesendet!
        Monochromator-F für fasergekoppelte Lichtquellen

        Monochromator-F
        für fasergekoppelte Lichtquellen

        • softwaregesteuerter fiber-to-fiber Monochromator
        • hoher Lichtdurchsatz
        • flexible, durchstimmbare Punktlichtquelle
        Monochromatische LED-Lichtquellen

        Monochromatische
        LED-Lichtquellen

        • LED-Lichtquellen für 20+ Einzelwellenlängen
        • Wellenlängenbereich von UV bis NIR
        • Ressourcensparend durch „Green Efficiency“
        Der Homogenisierer verlustarme und breitbandige Homogenisierung

        Der Homogenisierer
        verlustarme und breitbandige Homogenisierung

        • Abweichungen von nur ± 2%
        • Quadratisches Lichtfeld von mehr als 50%
        • Wellenlängenbereich von 200/350 nm bis 2000 nm

        Flexibles High-Brightness
        Punktlicht: Die LS-WL1

        Jetzt anfragen!